Kategorie-Archiv: Werkzeugkasten leer

Bestseller Werkzeugkasten leer

An Werkzeugkoffer und Werkzeugkasten werden hohe Anforderungen gestellt. Sie müssen nicht nur erstklassig verarbeitet sein und somit eine lange Lebensdauer gewährleisten, sondern auch recht praktisch und übersichtlich sein. Genau hier kann der Holzinger Werkzeugkoffer HWZK500-3 ansetzen. Nicht nur im Heimwerkerbereich, sondern auch im professionellen Handwerksbetrieb kann dieser funktionelle Werkzeugkasten überzeugen.

Material und Verarbeitung des Beseller Werkzeugkasten

Mit seinen Abmessungen von 520 x 300 x 218 mm ist der Holzinger Werkzeugkoffer HWZK500-3 ausreichend dimensioniert. Das Modell unterscheidet sich erheblich von den ansonsten eher günstigen Werkzeugkoffern mit Klappdeckel, die schon nach kurzer Zeit einem höheren Verschleiß unterliegen. Hergestellt ist der Holzinger Werkzeugkasten aus stabilem Edelstahl mit Pulverbeschichtung in der attraktiven Farbe Rot. Die glatte Oberfläche und auch die Haptik weist auf eine hohe Wertigkeit hin. Die Kanten sind abgerundet, so dass Verletzungen ausgeschlossen sind. Insgesamt bringt dieser Werkzeugkoffer ein Gewicht von 9,7 kg auf die Waage. Die Stabilität ist besonders hoch, so dass auch Stürze problemlos weggesteckt werden.
Holzinger Werkzeugkoffer HWZK500-3 - kugelgelagert (3 Schubladen + 1 Fach)
  • 3 kugelgelagerte, abschließbare Schubfächer inklusive 2 Sicherheitsschlüssel
  • 1 Ablagekasten groß / 1 Ablagekasten klein
  • Schubfächer 3x 450 x 50 x 190 mm
  • Abmessung Ablagekasten klein 495 x 50 x 115 mm Abmessung Ablagekasten groß 505 x 60 x 210 mm
  • Abmessungen gesamt: 520 x 300 x 218 mm / Gewicht 9,7 kg

Was bietet der Holzinger Werkzeugkoffer HWZK500-3?

Großes Augenmerk wir bei jedem Werkzeugkasten auf die Funktionalität gelegt. Hier kommt es immer auf die Anzahl der Staufächer und deren Anordnung an. Schließlich soll das Werkzeug immer griffbereit sein. So ist der Holzinger Werkzeugkoffer HWZK500-3 mit

• drei Schubfächern in der Größe von jeweils 450 x 50 x 190 mm,
• einem kleinen Ablagekasten in der Größe von 495 x 50 x 115 mm sowie
• einem großen Ablagekasten in der Größe von 505 x 60 x 210 mm
ausgestattet.

Interessant ist, dass der kleine Ablagekasten sich im oberen Deckel befindet und somit für Kleinteile eine praktische Aufbewahrung bietet.

Die Sicherheit und leichte Bedienungholzinger werkzeugkoffer

Teures Werkzeug sollte sicher aufbewahrt werden. So bietet der Holzinger Bestseller Werkzeugkasten auch drei abschließbare Schubfächer. Das Werkzeug kann also nicht ohne weiteres entwendet werden. Im Lieferumfang sind zu diesem Zweck zwei Sicherheitsschlüssel enthalten. Auch an die Bedienung wird großen Wert gelegt. So laufen die Schubfächer auf speziellen kugelgelagerten Teleskop-Gleitschienen. Dadurch wird ein flüsterleises Öffnen und Schließen gewährleistet. Das integrierte Sicherheitsschloss sorgt zudem dafür, dass während des Transports die Schubkästen geschlossen bleiben. Dank des im Deckel integrierten Tragegriffs, lässt sich der Werkzeugkoffer leicht manövrieren.

Das Werkzeug immer griffbereit zur Hand haben

Der Holzinger Werkzeugkoffer ist für die meisten Handwerksarbeiten ideal geeignet. Dank seiner besonderen Bauweise kann er sehr platzsparend geöffnet werden. So ist er nicht nur im mobilen Einsatz zu gebrauchen, sondern kann ebenso gut auch im stationären Werkstattbetrieb eingesetzt werden. Während der im Deckel befindliche kleinere Ablagekasten für kleineres Werkzeug, wie zum Beispiel verschiedene Schraubendreher geeignet ist, können Zangen und Hämmer im großen Ablagefach untergebracht werden. Die drei Schubkästen können zwar ebenfalls mit Werkzeug bestückt werden, aber auch mit optional erhältlichen Einteilungen versehen werden. Hierin passt Kleinzeug, wie Schrauben, Nägel, Klemmen etc. und Holzinger Werkzeugkasten kann übersichtlich untergebracht werden. Wer möchte, kann die jeweiligen Schubfächer auch noch beschriften oder markieren, so dass der Inhalt noch schneller gefunden werden kann.

Vorteile

• stabile Verarbeitung mit Pulverbeschichtung
• funktionelle Inneneinteilung
• abschließbare Schubkästen auf flüsterleisen Kugellager-Gleitschienen
• abgerundete Materialien verhindern Verletzungen

Nachteile

• hohes Eigengewicht von 9,7 kg
• Boden hat keine Gummifüße

Fazit:

Der Holzinger Bestseller Werkzeugkasten überzeugt mit einer erstklassigen Verarbeitungsqualität. Im Gegensatz zu vielen anderen Werkzeugkoffern ist das Gehäuse abgerundet und verhindert mögliche Verletzungen. Recht praktisch ist die durchdachte Inneneinteilung mit den beiden Staufächern und den drei abschließbaren Schubkästen. Sehr vorteilhaft ist zudem, dass diese abschließbar gehalten sind. Das schwere Eigengewicht von 9,7 kg kann eigentlich nicht als Nachteil bezeichnet werden, da dieses in erster Linie auf eine langlebige Verarbeitung und hohe Wertigkeit hinweist. Da der Werkzeugkasten keine Gummifüße hat, ist er beim absetzten relativ laut. Als kleiner Tipp, selbstklebende Stoffpunkte kosten ca. einen Euro, dadurch kann man die einzige Schwachstelle des Werkzeugkastens schnell optimieren.