Besucher im Januar

Nach den positiven Resonanzen zum Artikel „Besucher Jahresbilanz„, werde ich eine Artikelserie zum Thema Besucher, auf Werkzeugkasten-zusammenstellen.de starten. Den Anfang macht der Artikel Besucher im Januar.

Um den Besuchern und allen Website Betreibern und denen die es noch werden wollen, die nötige Transparenz zu liefern, werde ich einmal im Monat einen Bericht zum Thema „Besucher“ posten.
In diesem Bericht gehe ich auf Vergleiche von diversen Monaten ein, dadurch wollen wir die Entwicklung unserer Seite besser beleuchten.
Außerdem werde ich auf die Neuerungen eingehen, auf welche eine Besucherreaktion zurück zu führen ist. Dabei werden sowohl auf positive, als auch auf die negativen Reaktionen eingegangen.

Besucher im Januar die Kennzahlen 2014

Diesen Monat haben sich 525 Besucher auf die Website begeben, diese haben 1.890 Seiten aufgerufen. Das ergibt ein Seiten/ Besuch Verhältnis von 3,6. Die Durchschnittliche Besuchsdauer beträgt 3:36 minuten und ist Verhältnismäßig hoch.

 

Tagesrekord

Am 27 Januar konnte mit 34 Besuchern an einem Tag der derzeitige Rekord eingestellt werden.
Die prozentuelle Steigerung zum Vormonat beträgt 49,15 %, das ist natürlich ein hervorragender Wert.

Doch worrauf ist dieser Anstieg zurück zu führen?
Im ganzen letzten Jahr wurden 12 Artikel veröffentlicht. Alleine im ersten Monat diesen Jahres wurden bereits 8 Artikel veröffentlicht. Derzeit führe ich diese Steigerung auf die erhöhte Aktivität zurück.

Liniendiagramm Besucher im Januar

Besucher Januar
Besucher Januar

Google, Segen oder Fluch

Der größte Teil wurde von der Suchmaschine Google auf die Seite verlinkt. Das ist zum einen gut, das Google die Website gut bewertet. Allerdings macht man sich mit dieser Vorgehensweise natürlich sehr abhängig von der Suchmaschine. Falls Google die Website mal abstrafen sollte, müssen erhebliche Besucherrückgänge hingenommen werden.

Fazit

Mit den Besucherzahlen im Januar bin ich sehr zufrieden, das erste Ziel für dieses Jahr waren 400 Besucher und das konnte bereits im ersten Monat des Jahres deutlich übertroffen werden. Im Februar hoffe ich die Besucher auf einem ähnlichen Niveau halten zu können, das wird durch den kürzeren Monat natürlich erschwert. Für den nächsten Monat möchte ich weitere Artikel veröffentlichen, um weitere Besucher anzusprechen.